Der Start einer erfolgreichen Tauchlehrer-Karriere in der Welt des  Sporttauchens!

Lieber  Divemaster - Assistant Instructor !

Dies könnte eine günstige Gelegenheit sein, Karriere zu machen, eine Gelegenheit, an einer der mehr als 1000 PADI Schulungszentren und PADI Tauchbasen auf der ganzen Welt zu arbeiten. Es könnte sogar bedeuten, eines Tages selber eine solche Basis zu besitzen. Zudem hättest Du die Aussicht, in den Extragenuss zu kommen, der nur Instructoren vorbehalten scheint: nämlich die Chance zu haben, allerbestes Tauchen kennen zulernen, die perfekteste Ausrüstung zu besitzen und die schönsten Tauchurlaube zu verbringen. Auch wenn Du Dich entschließen solltest, das Tauchen nicht zu Deinem Hauptberuf zu machen, würdest Du dennoch feststellen, dass die als PADI Instructor erworbenen Fähigkeiten des Übermittelns und Organisierens Dir in Deiner anderen Tätigkeit zugute käme.

Da Du jetzt weißt, was Dir an Trümpfen bevorsteht, wirst Du Dich fragen, was notwendig ist, um in die Gruppe der zufriedenen Personen eintreten zu können, in die Gruppe jener, die PADI Instructoren geworden sind.

Gewiss, diese Entwicklung ist nicht über Nacht abgeschlossen (obwohl man weniger Zeit braucht als oftmals angenommen), doch Du wirst feststellen, dass Du mit etwas Anstrengung und Entschlossenheit durchaus Dein Ziel erreichen wirst.

Mache den bedeutungsvollen Schritt.

Wir bieten Dir die Möglichkeit den wichtigen Schritt unter sehr günstigen Bedingungen durchzuführen:

• individuelle Termine

• persönliche Betreuung

• kleine Gruppen

• in einer gewohnten Atmosphäre (Inland)

• in einem klaren Binnengewässer (Erlaufsee)

In der Beilage  findest Du unser Instructor Training Programm

Solltest Du diesbezüglich Fragen haben, stehe ich Dir gerne zur Verfügung.

Wie läuft bei uns eigentlich ein 5 Star IDC ab!

Für Teilnehmer, mit wenig Praxis in der Ausbildung oder länger zurückliegender DM Ausbildung, bieten wir einen 2-tägigen Vorbereitungslehrgang (ID Prep =Theorie / Praxis) an.

Der IDC teilt sich in 2 Teile.

An den ersten 4 Tagen wird der Assistant Instructor Course (AI) durchgeführt und an den folgenden 5 Tagen, der Open Water Instructor Course (OWSI).

Der Kompakt IDC dauert 9 Tage in einem Block, der Wochenende IDC dauert 3 Wochenenden von Freitag bis Sonntag.

Nach der Begrüßung durch die Kursleitung und dem notwendigen Papierkrieg, lernst Du  die Seminarräumlichkeiten, die  Tauchbasis sowie  den Poolbereich und das Freiwasser kennen.
Damit Du Ziele, Aufbau und den Zweck des IDC und des IE kennen lernst, informiert Dich der Kursdirektor im Rahmen der Kursorientierung.

Der Überblick über die Tauchbranche gibt Dir ein Bild über dein zukünftiges Arbeitsfeld.

Vorträge zum Start ins TAUCHEN behandelt Marketing des Tauchsports und führt dich in die Vermarktungs- und Werbungsverfahren ein.

Lernen, Unterrichten und das PADI System. Eine Analyse des MODULAREN PADI TAUCHKURSES  zeigt Dir die Wichtigkeit der empfohlenen Ausbildungs- und Trainingsabfolge  und die Vorteile der Verwendung eines Ausbildungs-Systems und wie Du dieses anwendest.

Das maßgeschneiderte Unterrichten ermöglicht Dir den Theorieunterricht mittels Medienunterstützung praxisnah zu gestalten.

Der Theorieunterricht beschäftigt sich mit dem WARUM, die Schwimmbadausbildung beschäftigt sich mit dem WIE, darum ist eine richtige Vorbereitung der Schwimmbad- Lektion wichtig, denn dies ist die Vorbereitung für das Freiwasser.

Täglich hält jeder IDC Teilnehmer eine Theorielektion und eine Schwimmbad- bzw. Freiwasserlektion welche nach festgelegten Richtlinien bewertet werden. Das gleiche Bewertungssystem wird bei der Tauchlehrerprüfung (IE) angewendet.

Einen wichtigen Teil im Rahmen des IDC nimmt das Thema PADI Standards ein. Das PADI Weiterbildungssystem ist ein wesentlicher Bestandteil für die Zukunft eines professionellen Tauchlehrers.

Das PADI Advanced Programm ist der Schlüssel zum Erfolg, Ein Workshop im Lehrsaal sowie im Freiwasser gibt den IDC Kandidaten die Möglichkeit verschiedene Fertigkeiten zu sehen und zu üben.

Der Recreational Dive Planner (RDP) in der Version Tabelle und e-RDP ML und tauchen mit Computer, wird beim Thema - Hintergrund und Überblick sowie Lehren und anwenden - behandelt.

Planung und Durchführen des RESCUE Kurses sowie ein RESCUE Workshop zeigen die Wichtigkeit dieser Taucherweiterbildung auf.

Das Specialty Diver Programm: behandelt Zweck und Philosophie der Spezialkurse und Anforderungen für den MASTER SCUBA DIVER und das Verfahren zur  Weiterqualifikation als PADI Specialty Instructor bzw. Master Scuba Diver Trainer.

PADI`s Leadership Programme behandeln Divemaster-, Assistant Instructor- und Instructorkurse deren Standards und Strukturen.

PADI  / DSAT EMERGENCY FIRST RESPONSE ? DER ERSTE HILFE - Kurs.  Wie sich dieser von den traditionellen Erste Hilfe Kursen unterscheidet und durchgeführt wird.

Einen besonderen Stellenwert hat der Bereich Tauchausbildung von Kindern, unterrichten von älteren Menschen sowie unterrichten von Leuten mit Handicaps.

Jeder Tauchlehrer benötigt Kenntnisse über, wirtschaftliche Prinzipien sowie die rechtliche Verantwortung und das Risikomanagement darum werden im IDC diese Themen besonders behandelt.

Im Rahmen von Workshops werden, z.B. "wie führe ich ein Einstiegsprogramm ins Sporttauchen "Discover Scuba Diving", durch ", dabei wird die Organisation erklärt und der Umgang mit einem Tauchschüler praktiziert. In den Workshops "Kundenbindung", "Vorteil von Weiterbildung", sowie "Tauchausrüstung Fachberatung" werden weitere Kenntnisse und deren praktische Anwendung behandelt.

Um als PADI Instructor effektiv arbeiten zu können musst Du über die PADI PROCEDURES (Verfahren) Bescheid wissen. (Qualitätssicherung, Materialbestellung, Registrierung)

Der Kurs beginnt täglich um 8 Uhr und dauert bis 18 Uhr, auf Wunsch kann anschließend die Vorbereitung für die schriftliche TL - Prüfung  (Physik, Physiologie, Tauchausrüstung, Tauchtabelle, Allgemeine Tauchfertigkeiten und Umgebung) durchgeführt werden.Am letzten Kurstag findet eine Abschlussbesprechung und IE Beratung mit jedem Kursteilnehmer statt.

Für die Zeit der Lektionenvorbereitung steht Dir ein Staffmitglied zur Verfügung.

Der Kurs findet in einer entspannten Atmosphäre statt.

Nach Bedarf auf ausländischen Tauchbasen führen wir auch Stellenvermittlung für Tauchlehrer durch.

Der Erlaufsee IDC bietet mehr - eine angenehme Atmosphäre - gute Stimmung - ein besonderes Flair