DSAT Gas Blender - EANx

Die Tauchindustrie hat den Wunsch der Taucher - längere Nullzeiten zu haben - aufgegriffen und bietet nun Tauchausrüstungen und Füllanlagen an, die unseren strengen gesetzlichen Bestimmungen entsprechen.
Um Füllanlagen zum Mischen von EANx betreiben zu dürfen, ist ein Befähigungsnachweis erforderlich.
Zum Erwerb der Berechtigung zum Mischen von EANx muß der Teilnehmer alle Teile durchlaufen haben und die Prüfung bestehen.

1. Teilnahmebedingungen

- Mindestalter  18 Jahre

- PADI EANx Instructor Brevet oder gleichwertiges Brevet 

- unterzeichneter  ärztlicher Fragebogen

- Einzahlungsbeleg Kursgebühren

- 2 Paßbilder

2. Trainingszeiten

- Theorie:        5 Module + Lehrvorträge

- Praxis:          Workshop Ausrüstungsreinigung für Sauerstoffverträglichkeit

3. Ausrüstung

- Ausrüstungsmaterial wird für den Kurs zur Verfügung gestellt

- Wenn vorhanden „ Notebook“ bitte mitbringen.

4. Kursgebühr lt. Preisliste­­   

Beurkundung:   5* C-Card,

Student – Kit:  Lehrunterlagen mit CD-ROM Gas Mix Cal.,

+ Beurkundung mit Specialty Urkunde DSAT Gas Blender EANx  Instructor

5. Ausbildung

All das wird in dem  Kurs "Gase mischen" behandelt.
Themenkomplexe aus diesem Kurs sind:

- Tauchgase
- Gase zum Mischen
- Eigenschaften von Gasen
- Mischen von Gasen
- Berechnungsblatt Mischgase
- Allgemeine Regeln
- Praxis - Partialdruckmischen
- Die Gasanalyse
- Ausrüstungsteile
- Sauerstoffrein, -kompatibel, -service